Vita

Lionel Droguet wurde im französischen Chambery geboren. Der Tänzer erhielt seine Ballett-Ausbildung am Conservatoire National Supérieur de Musique et de Danse in Lyon (Frankreich).

Sein erstes Engagement führte ihn mit 18 an die Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf-Duisburgunter der Leitung von Youri Vamos.
Anschließend tanzte er bei
Les Ballets Trockadero de Monte Carlo in New York (USA). Mit den Ballets Trockaderoging er auf Welt-Tournee und trat auf den größten Bühnen der USA, Asiens und Europas auf – so auch im Bolschoi-Theater in Moskau.
Ab 2006 tanzte er als Solotänzer im Ensemble vom
Landestheater Linz (Österreich) unter der Leitung von Jochen Ulrich.
Schließlich wurde er im Jahre 2008 von Marguerite Donlon am
Saarländischen Staatstheater Saarbrücken (Deutschland) engagiert.

Neben klassischem Repertoire tanzte er in zahlreichen Rollen von Choreographen wie Marguerite Donlon, Jochen Ulrich, Youri Vamos, Sir Kenneth McMillan, George Balanchine und Kurt Joss, um nur einige zu nennen.

Seit einigen Jahren hat er seine Tanzschuhe an den Nagel gehängt, um sich der Pädagogie und Weitergabe des Tanzes zu widmen.

Staatlich geprüfter Tanzpädagoge (am Centre National de la Danse de Paris- Frankreich) seit 2009,hat er sich im Saarland niedergelassen, wo er Kurse und Workshops in verschiedenen Tanz-Disziplinen in mehreren Institutionen der Großregion (Deutschland - Frankreich - Luxemburg) leitet.